Hier, im öffentlichen Gästebuch, kannst Du uns gerne eine Nachricht hinterlassen. Dein Eintrag wird unten auf der Seite für alle sichtbar angezeigt.

Möchtest Du uns etwas schreiben, das nicht für jeden bestimmt ist, dann verwende bitte diese Email-Adresse pastagorillas@gmail.com

Wir freuen uns von Dir zu hören!

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
53 Einträge
Karl-Ernst Haug Karl-Ernst Haug aus Isernhagen schrieb am Juli 9, 2019 um 11:29 am:
Hallo Ihr 3 Kämpfer, ihr seid jetzt wohl an der iranischen Grenze und offenbar wollen die Euch nicht so schnell reinlassen??Bislang konnten alle Grenzen ja problemlos passiert werden, nun scheint aber das Morgendland so richtig zu beginnen. Weiter gute Fahrt und der nächste Bericht wird von allen mit Spannung erwartet.
Karin Karin schrieb am Juni 14, 2019 um 11:29 am:
Hallo Jungs! Was für eine krasse Tour. Habt weiterhin eine sichere Fahrt. Was mich in eurem aktuellen Eintrag nur wundert: seit wann orientiert sich ein Team denn an dem schnellsten Fahrer? Und warum habt ihr grad so einen Stress? Beim Lesen fühlt es sich so an als ob ihr auf der Flucht seid und nicht auf einer geilen Weltreise. Ich hoffe ihr findet eure Ruhe und zwingt nicht einer Person das Tempo von allen auf, sondern lasst das Team sich als solches formen und sich den Bedürfnissen aller (!!) anpassen. Nicht der langsamste muss schneller werden, sonder die schnellsten müssen sich auf den langsasmsten einlassen. Naja, so habe ich das gelernt. Ihr macht das schon. Habt weiterhin eine sichere Fahrt! - Karin.
Günther Günther aus Memmingen schrieb am Mai 31, 2019 um 9:33 am:
Hallo, eine tolle Leistung, teilweise mehr als 100 km am Tag bei so viel Gepäck. Ich wünsche Euch erholsame Tage am Schwarzen Meer und weiterhin immer genug Luft in den Reifen und genug Essen und Trinken. Gute Fahrt in die Türkei
Richard Richard aus München schrieb am Mai 16, 2019 um 8:44 pm:
Der Wahnsinn geht weiter! Ich habe Euch ja bereits auf Euerer vergangenen Tour in Nicaragua auf der Fahrt nach Ometepe getroffen und dann in München bei der Rückkunft "abgefangen". Ihr habt ja tolle Pläne und eine tolle Story! Viel Spaß und eine gute Reise auf die "andere Seite der Welt"! Richard, München
Karl-Ernst Haug Karl-Ernst Haug aus 30916 Isernhagen schrieb am Mai 15, 2019 um 4:32 pm:
Hallo Ihr Weltenbummler, verfolgen Euch seit Eurer Präsentation im BR. Bin sehr gespannt auf Euren nächsten Bericht. Ihr kommt ja gut vorwärts!!!!wann erfahren wir Neues???Weiter gute Fahrt
Jose Jose schrieb am Mai 13, 2019 um 9:00 am:
Saw the guys in Budapest and had a chat with them. Cool group of friends with an amazing plan ahead! Best of the luck! Vamosssssssssss!!!
Ruediger & susanne Ruediger & susanne aus dolcedo schrieb am Mai 7, 2019 um 3:50 pm:
remember the tiny little house in dolcedo/italy? we have heart, you contacted egon from stuttgart production house? next random: we will be in tokyo for the next three weeks. greatings susanne& ruediger
SEK SEK schrieb am Mai 5, 2019 um 2:11 pm:
Hey zusammen, wünsche euch einen Megatrip nach Japan .. bin seit dem ersten Tag bei INSTAGRAM am Start und freu mich über jedes Update! Es grüßt SEK
Jonathan Petry Jonathan Petry aus 84489 Burghausen schrieb am Mai 2, 2019 um 8:10 am:
Hallo Pasta-Gorillas, War eine tolle Begegnung Euch heute im Wald bei Burghausen zu treffen.Nicht alle Tage trifft man Leute die mit dem Radl nach Japan fahren:-) Alles Glück,Erfolg und Gesundheit wünscht Jonny(Jonathan) Petry
Roland Roland aus Gmund schrieb am April 28, 2019 um 7:59 am:
Ich wünsche Euch viel Grlück und immer genug ATÜ im Reifen auf der Reise nach Tokio Roland
Heike Carsten Heike Carsten schrieb am Oktober 2, 2017 um 8:26 pm:
Viele Grüsse aus Griechenland. Wir saßen eben mit euren Eltern und einigen Grasi\'s zusammen. Respekt, eine wirklch coole Reise, die ihr hinter euch habt. Heike und Carsteny
heinzmariner@gmail.com heinzmariner@gmail.com schrieb am Oktober 22, 2016 um 5:58 pm:
Hallo, Trio bzw. Duo, Nach dem tosenden Empfang in Rio und mittlerweile wohl auch daheim, freu ich mich mit Euch DREI, dass Eure Erwartungen/Hoffnungen mehr als erfüllt wurden. Nach all dem Erlebten und bevor Ihr Euch ins nächste (Film-) Unternehmen stürzt, sende ich Euch für Eure Akklimatisations-Phase demnächst etwas zum Lesen. Es handelt sich um den versprochenen Reisebericht meines 70er-Projektes; vielleicht sind paar Anregungen für Euren Film dabei 🙂 ? Via Bank überweise ich € 75.- für Eure Crowdfunding-Aktion. Lasst es mich wissen, wenn der Film fertig ist, oder wenn ihr gar eine Vortragstour startet. Keep in touch und freundliche Grüße an Euch DREI sendet Radkollege Heinz aus Südtirol
Kirsten Kirsten schrieb am Oktober 5, 2016 um 7:43 am:
Hallo ihr Beiden, war toll, euch auf der Küstenstr. nach St. Tropez getroffen zu haben und wir euch auf euerm Abenteuertrip einige Meter mit unseren Rennrädern begleiten konnten. Wir denken noch oft an das nette Treffen und bewundern eure Abenteuerlust und die vielen gefahrenen Kilometer. Viele Grüße Kirsten und Ingo
Rudi Wagner Rudi Wagner schrieb am September 19, 2016 um 1:34 pm:
Hi Julian und Nico, super, euer Trailer lässt mich virtuell bei euch mitfahren. Bitte mehr davon!!! Bin schon ganz gespannt auf das fertige Filmprojekt. So, ihr habt noch ein paar Kilometer nach Hause ....so um die 2000. Überlegt euch genau ob ihr so schnell nach München wollt, denn wir haben hier shitwetter (Dauerregen schon das ganze WE über) Schade, dass wir uns in Spanien nicht treffen können - wir fliegen am 11. Oktober nach Barcelona. Euch wünsche ich ein Unfall- und Pannenfreies nach Hause strampeln. Bis bald mal wieder...und schöne Grüße aus MUC Rudi der Schulbusfahrer
Rudi Wagner Rudi Wagner schrieb am September 6, 2016 um 11:54 am:
Hallo Julian und co Julian, Danke für deine Karte aus Rio de Janeiro (meiner alten Heimat) Das hat mich total gefreut als ich heute am 06. September in den Briefkasten geschaut habe. Wir waren letzten Oktober in Santiago und fanden die Stadt, besonders aber die kleinen Gassen und das Flair beeindruckend schön. Habt ihr denn auch den großen Butafumeiro in der Basilika in Aktion erlebt. Ich fand das, aber auch die Messe dort wunderschön, besonders auch die alte Klosterfrau mit der besonderen Singstimme. Guck mal auf dein Konto > für ein Abendessen wird´s reichen Viele liebe Grüße aus München und alles Gute und Plattenfreie weiterfahrt wünscht Rudi, der Schulbusfahrer
Margret Somfleth Margret Somfleth schrieb am August 8, 2016 um 12:32 pm:
Min. 6 x Gold für euch: Ausdauer, Mut, Bergfahrten, Freude, Offenheit und natürlich für euren tollen Blog!!! Genießt nun Olympia und erholt euch. Grüße aus Herrenberg Margret
Rudi Wagner Rudi Wagner schrieb am August 8, 2016 um 5:02 am:
Sorry Tippfehler! Sollte heißen Jahrhundertreise.......
Rudi Wagner Rudi Wagner schrieb am August 7, 2016 um 3:29 pm:
Hi Julian und Co Habe gerade euren newsletter in Thailand empfangen. Ich gratuliere euch von ganzem Herzen. Ihr seid die wahren Weltmeister!! Einfach super was ihr da geleiset habt. Euch eine Goldmedaille zu verleihen, wäre glatter Hohn. Ihr gehört auf den Olymp!!! Ich freue mich euch in München St.Josefsheim anzutreffen und noch viel von eurer Jahrhundertwende zu erfahren. Alles Gute euch und kommt gesund zurück. Liebe Grüße Rudi der Schlbusfahrer
Philipp aus Seehausen am Staffelsee Philipp aus Seehausen am Staffelsee schrieb am August 5, 2016 um 7:03 pm:
Hey! Voll die coole Reise, die ihr macht. Beneide euch ein wenig. Hab selbst eine Reise von Aachen nach Segovia gemacht, dannach war ich ziemlich fertig. Aber ich wollte auch immer die Berge hoch (Massif Central, Pyrenäen) und es gab ziemlich coole Momente. Meine Inspirationsquelle war http://coloradoontheroad.com, vermutlich kennt ihr den Blog schon. Viel Spaß noch!
Nico Nico schrieb am Juli 26, 2016 um 10:22 am:
Habe gerade den Bericht über Euch bei Spiegel Online gesehen. Nur ein Tipp für die Fotos: nicht immer den Daumen hoch halten, das nervt.
Sei live dabei

Newsletter bestellen

[mailpoet_form id="1"]